Die Genossenschaft Brauerei Weller eG

Diese Idee der Ersten

Die Erlanger Genossenschaftsbrauerei knüpft an das vor 300 Jahren existierende Altstädter Gemeindebrauhaus an: Brauen Sie, damals wie heute, Ihr Bier selbst oder genießen Sie einfach das Bier Ihres Braumeisters.

Anfassen und Mitmachen

Wir erklären Ihnen gern, wie Sie noch immer Genossenschaftsanteile erwerben können und lassen Sie gern an der aktuellen Entwicklung unseres Projekts teilhaben.
Auf der Website der Genossenschaft finden Sie alle Informationen.

So funktioniert unsere Genossenschaft

Bürgerinnen und Bürger erwarben Geschäftsanteile der Genossenschaft. So konnten die Pläne der Genossenschaft Realität werden. Jetzt profitieren Erlangens Bürgerinnen und Bürger von dieser großartigen Idee. Sprechen Sie uns an!

Bier ist vermutlich das älteste alkoholische Getränk der Menschheit

Nach dem Reinheitsgebot von 1516 – dem ältesten Gesetz für Lebensmittel – sind nur diese Zutaten erlaubt: Wasser, Malz, Hopfen und Hefe.

Wie wird Bier hergestellt?

Wenn Sie wissen möchten, welche Arbeitsschritte notwendig sind, um aus Wasser, Malz, Hopfen und Hefe Bier entstehen zu lassen, so finden Sie hier mehr darüber:
Wie geht Bier?

Die Brauerei Weller im Laufe der Zeit

1811

Gründung

Gründung der am Bierexport beteiligten Brauerei Weller

1911

Schließung

... schloss der Betrieb zwischen Theaterplatz und Neuer Straße vorerst seine Pforten

2011

Adam Wellers 3x11

Die Geschichte der Brauerei Weller Erlangen wird mit dem Bier „Adam Weller's 3x11“ weiter geschrieben.

2012

Archivrat

... bekommt das helle „Adam Wellers 3x11“ mit dem dunklen „Archivrat“ eine untergärige Biersorte aus Erlanger Gerstenmalz und Tettnanger Aromahopfen zur Seite gestellt.

2013

Adam Wellers Jean Paul

Zum 250. Geburtstag des großen fränkischen Dichters und leidenschaftlichen Biertrinkers Jean Pau wird ihm zu Ehren ein naturtrübes, untergäriges Dunkles präsentiert: "Adam Weller's Jean Paul".

Adam Wellers 3x11

Ein helles Vollbier, wie es Adam und Johann Weller geschmeckt hätte.

Jean Paul

Ein dunkles, unfiltriertes Vollbier mit naturbelassener Hefe

Untergärig, süffig und aromatisch erinnert es an das Bier, das die Export-Brauerei Weller Erlangen von 1811 bis 1911 gebraut hat. Wir sind stolz, heute unser Bier vom traditionsreichen, fränkischen Familienunternehmen Göller in Zeil nach alt überlieferten Weller-Rezepten brauen zu lassen.
Ein Bier, das seit 2011 allen schmeckt!

Stammwürze: 11%
Alkoholgehalt: 4,9%

Brau-/Abfüllort: Brauerei Göller, Zeil am Main
gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Ein dunkles, unfiltriertes Vollbier mit naturbelassener Hefe. Das uns, extra gebraut vom traditionsreichen, fränkischen Familienunternehmen Göller in Zeil, mit großem Stolz erfüllt! Unsere naturtrübe Bierköstlichkeit entstand zum 250. Geburtstag des großen Dichters Jean Paul. Oft weilte er in Erlangen. Und ihm, der vom hiesigen Gerstensaft so begeistert war, wollen wir es widmen: untergärig, tief bernsteindunkel und mit Tettnanger gehopft. - Einfach ein „trefflich Bier“!

Stammwürze: 12,5%
Alkoholgehalt: 5,4%

Brau-/Abfüllort: Brauerei Göller, Zeil am Main
gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

2013

Gründung der Genossenschaft Brauerei Weller Erlangen

2019

Eröffnung der Gastronomie Thalermühle

Die Brauerei Weller Erlangen eG eröffnet ihr eigenes Brauhaus in den historischen Gemäuern der Thalermühle in Erlangen.