Vorab-Check-in

Vorab-Check-in Information:

Mit dem Vorab-Check-in ermöglichen Sie sich bereits im Vorfeld mit den relevanten Informationen zu registrieren.
Dieser Prozess hilft, Warteschlangen zu vermeiden, da die Daten bereits auf dem Smartphone des Gasts sind.
Beim Vorab-Check-in werden nur die Daten abgefragt, die von den Bundesländern vorgegeben sind.
Gelten an Ihrem Standort andere Vorgaben, werden diese verwendet.

https://c.darfichrein.de/pre-checkin/5ef8ff6b951888280f4da103

Die Regel bei Inzidenzen über 50 bis 100

Sie müssen sich anmelden, registrieren - und FFP2-Masken tragen, wenn Sie nicht am Tisch sitzen.
Sie können auch spontan kommen und eine Termin vor Ort machen, unmittelbar vor Einlass, sofern ausreichend Platz vorhanden ist.
Zwischen allen Gästen, für die die Kontaktbeschränkung gilt, ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

Ein Hausstand und/ oder vollständig Geimpfte oder Genesene brauchen keinen Testnachweis.
Wenn Personen aus mehreren Hausständen an einem Tisch sitzen, werden negative Corona-Tests verlangt.

Gemäß § 1a der 12. BayIfSMV sind geimpfte und genesene Personen vom Erfordernis des Nachweises eines negativen Testergebnisses ausgenommen. Als geimpft gelten Personen, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, über einen Impfnachweis verfügen, und bei denen seit der abschließenden Impfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Als genesen gelten Personen, die über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt.